Familienaufstellung in Tübingen (Tagesseminar)

Anmeldung und Anfragen:

Josef Kugler, Heilpraktiker (Psychotherapie) Tel.: 07071-1384105  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.familienaufstellung-tuebingen.de

Wegen der Corona Einschränkungen finden keine Gruppenseminare statt.
Alternativ biete ich Folgendes an:


im Forum an der Blaulach, Henriettenweg 2, 72072 Tübingen

Beginn 10:00, Ende ca. 17:00

Termine für eine  Familienaufstellung in der Einzelsitzung kurzfristig möglich.

Gebühr:

Aufstellen des eigenen Anliegens 95,-- EUR

passive Teilnahme 30,-- EUR

Die passive Teilnahme ist sehr gut geeignet um die Aufstellungsarbeit kennenzulernen und neue Erfahrungen zu machen.

Klassische Aufstellungen
In Aufstellungen werden die Beziehungen mit dem eigenen System (familiär oder beruflich) sichtbar, wie es es vorher in dieser klaren Form meist nicht bewusst war. Dies kann oft über mehrere Generationen gehen und Schicksalsbindungen sichtbar machen.
Auf Basis der von B. Hellinger formulierten „Ordnungen der Liebe“ wird die Liebe in der Familie zur tragenden Kraft, sobald den Systemgesetzen zugestimmt werden kann.
Als Aufstellungsleiter sorge ich für ein vertrauensvolles und achtungsvolles Klima in dem sich der Klient aufgenommen und aufgehoben fühlt.
In der Regel fühlen sich die Klienten nach einer Aufstellung klarer, kraftvoller, freier und gelöster.

Traumaaufstellungen
In der Aufstellung geht es darum, dass die seelische Not bzw. der Schmerz an einem konkreten Beispiel gespürt werden kann, mit dem Ziel, dass unser Nervensystem wieder angeregt wird, sich zu regulieren und zu organisieren. D.h. dass diese eingefrorene Energie wieder in Fluss kommt. Das wirkt sich dann so aus, dass am Ende ein sehr befreiendes Gefühl, meistens im Brustbereich, erlebt wird. Die Nachhaltigkeit ist, dass wir mehr organisiert sind.

Die Arbeit mit der Trauma-Aufstellung bietet sehr gute Möglichkeiten, die Regulationsfähigkeit des Nervensystems wieder anzuregen und einer Retraumatisierung entgegenzuwirken.

Die Aspekte sind:

Zum Kennenlernen meiner Arbeit sind Sie herzlich eingeladen als passiver Teilnehmer (Sie stellen sich als Stellvertreter zur Verfügung) in meinen Aufstellungsseminaren teilzunehmen.

Wenn nach der Aufstellung Fragen auftauchen, können Sie mit mir jederzeit Kontakt aufnehmen. In der Gebühr für die Aufstellung ist bereits ein telefonisches Vorgespräch sowie ein 30-minütiges Nachgespräch mit enthalten.

In einem Seminar für Familienaufstellungen können sowohl familiäre, persönliche als auch berufliche Themen aufgestellt werden.


Weitere Informationen: www.familienaufstellung-tuebingen.de

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung.

Herzliche Grüße

Josef Kugler

Drucken